Über das folgende Formular können Sie uns Dateien bis zu einer Grösse von 2 GB direkt zustellen.

Über das folgende Formular können Sie uns Dateien bis zu einer Grösse von 2 GB direkt zustellen.

Über das folgende Formular können Sie uns Dateien bis zu einer Grösse von 2 GB direkt zustellen.

https://isiprintag.box.com/s/rqxdp1zq0zyqtf6rnrq1jmy4owdyu0l6

Über das folgende Formular können Sie uns Dateien bis zu einer Grösse von 2 GB direkt zustellen.

Über das folgende Formular können Sie uns Dateien bis zu einer Grösse von 2 GB direkt zustellen.

Word

Bitte senden Sie uns keine Word Dateien, ausser Sie senden nur Text. Wandeln Sie bitte alle Word Dateien vor dem senden in ein PDF um.
Ansonsten können folgende Probleme auftretten.

Layoutkomplexität begrenzt

  • Word eignet sich nicht gut für komplexe Layouts

Bildkomprimierung

  • Mögliche Qualitätsverluste durch Bildkomprimierung

Farbmanagement

  • Standardmässiger RGB-Modus kann bei der Umrechnung in CMYK zu Farbabweichungen führen.

Schriften

  • Von Ihnen heruntergeladene oder gekaufte Schriften können nicht gedruckt oder bearbeitet werden

 

PDF für Druck

Aus Grafikprogramm (Adobe):

  • Coated oder Uncoated-Farbprofil (je nach gewünschtem Papier)
  • mit Schnittzeichen
  • mit 3 mm Beschnitt

Drucktreue

  • PDFs bewahren das genaue Layout für konsistenten Druck

Farbkonsistenz

  • Farbprofile in PDFs sichern einheitliche Farbwiedergabe.

Vektorgrafiken

  • Vektorgrafiken in PDFs ermöglichen gestochen scharfen Druck.

 

Druckdaten

Bitte senden Sie folgende Daten immer zusätzlich
seperat mit den Druckdaten (PDF) mit.

Text

  • Editierbare Dateien oder vektorisierte Schriftarten verwenden
  • PDF
  • Word docx
  • TXT

Bild

  • Hochauflösende Bilder (mind. 300 ppi) liefern
  • Kein Hochskalieren von niedrig aufgelösten Bilder
  • JPEG
  • PNG
  • TIFF

Logo

  • Vektorisiertes Logo für skalierbare Darstellung
  • SVG
  • Ai
  • EPS

Schrift

  • Schriften einbetten

 

Text

Senden Sie uns Ihre Texte bitte in einer der folgenden Formaten

  • txt
  • Word Docx

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung von Absatzformatierungen bei der Erstellung der Druckdaten einen Mehraufwand generiert. Wir bitten Sie daher auf folgende Absatzformate wenn möglich beim senden der Textdaten zu verzichten.

  • Tabulatoren
  • Grössere Abstände
  • Einzüge und Abstände
  • Ausrichtung (Blocksatz)
  • ohne Zeilenumschaltungen

 

Bild

Formate
Verwenden Sie bitte gängige Bildformate wie:

  • TIFF
  • JPEG
  • PNG

Auflösung

  • Lieferen Sie Ihre Bilder mit einer Auflösung von mindestens 300 ppi für optimale Druckqualität

Farbmodus

  • Stelle Sie sicher, dass die Bilder im CMYK-Farbmodus vorliegen. Vermeiden Sie den RGB-Modus, um Farbabweichungen zu verhindern

Dateigrösse

  • Achten Sie darauf, dass die Dateigrösse der Bilder angemessen sind, um einen reibungslosen Datentransfer zu gewährleisten
  • keine Screenshots oder Whats App Bilder

 

Logo

Bitte senden Sie uns Ihr Logo immer seperat und in
einem der folgenden Formaten zu

  • SVG
  • EPS
  • AI

 

Schriftarten

Die Schriften sollten eingebettet werden (oder Schriften in Pfade umgewandelt). Bei der Anlieferung von offenen Daten benötigen wir zusätzlich die Schriftdateien.

  • TTF
  • OTF

Bei nicht vorhandenen Schriften können Mehrkosten auftretten.

 

Upload

E-Mail

  • Daten bis 15MB

Webseite

  • Sie finden auf unserer Webseite unter « Upload » ein Formular über das Sie uns Dateien bis zu einer Grösse von 2 GB direkt zustellen können.

WeTransfer

  • Daten ab 15MB

Verwenden Sie folgenden Link um Ihre Daten hochzuladen. https://wetransfer.com

Datenträger

  • USB-Stick
  • Externefestplatte

 

Download

Wenn Sie Daten herunterladen, senden Sie diese bitte komplett und unverändert an uns weiter.

 

Farben

Der Monitor verwendet RGB (Rot-Grün-Blau) als Farbraum (auch Word verwendet RGB-Farben). Im Druck werden CMYK (Cyan-Magenta-Gelb-Schwarz) als Basisfarben verwendet. Da der RGB-Farbraum grösser ist als der CMYK-Farbraum, können nicht alle RGB-Farben im CMYK-Farbraum identisch dargestellt werden.

Sonderfarben

Pantone­farben sind standardisierte Farben, die es für coated und uncoated-Papiere gibt. Sie gelten im Druck als eine Farbe und werden nicht im CMYK aufgelöst.

Achtung: Die selbe Farbnummer kann in coated und uncoated sehr unterschiedlich aussehen. Also immer darauf
achten, welches Papier verwendet wird.

 

Farbprofil

Wenn Sie Bilder im CMYK-Modus liefern, beachten Sie bitte, dass Sie die Daten in den entsprechenden ICC-Profilen liefern.

Uncoated

  • Für ungestrichene Papiere verwenden Sie bitte « PSO Uncoated V3 »

Coated

  • Für matt und glänzend gestrichene Papiere verwenden Sie bitte « PSO Coated V3 »

Download-Link

Farbeinstellungen

PDF/X-Export

 

Schwarz

Schwarze und graue Objekte wie Texte oder Linien müssen immer in reinem Schwarz angelegt werden.

C 0%
M 0%
Y 0%
K 100%

Tiefschwarz

Bei schwarzen Flächen lässt sich ein Tiefschwarz durch das Zufügen anderer Farbanteile erreichen.

C 40%
M 0%
Y 0%
K 100%

Je nach Geschmack lassen sich andere Farbanteile beimischen.

 

Lack

Lackarten

  • Partieller UV-Lack
  • Relieflack

Schriftgrösse

  • mindestens 12 Punkt

Linien

  • mindestens 2 Punkt (0,7 mm)

Ausgesparte Linien

  • mindestens 6 Punkt (2 mm)

Bitte legen Sie eine seperate Ebene an und benennen diese exakt mit « Lack ».
Legen Sie für diese Ebene eine neues Farbfeld an.

Farbfeldname

  • Lack

Farbtyp

  • Vollton

Farbe

  • 100% Magenta

 

Weissdruck

Bitte legen Sie eine seperate Ebene an und benennen diese exakt mit « Weissdruck ».
Legen Sie für diese Ebene eine neues Farbfeld an.

Farbfeldname

  • Weissdruck

Farbtyp

  • Vollton

Farbe

  • 100% Cyan

 

Proof

Ein Color Proof gewährleistet Farbgenauigkeit, erkennt Fehler in den Druckdaten vor Produktionsbeginn, optimiert die Druckqualität und erleichtert die Kundenfreigabe. Dies minimiert Fehldrucke, reduziert Kosten und ermöglicht die frühzeitige Identifizierung und Behebung von Problemen vor der eigentlichen Produktion.

 

Pantone

Pantone Farben haben folgende Vorteile gegenüber CMYK Farben.

  • Mehr Leuchtkraft
  • Grösserer Farbraum
  • Sie werden als Fläche und nicht als Pixel gedruckt, dies ist besonders bei heiklen Farben wie Beige von Vorteil.
  • Eigntet sich als Hausfarbe, da die Farbe genau definiert ist. Besonders dann interessant, wenn Drucksachen gemeinsam abgegeben werden oder nebeneinander zu sehen sind

Bitte legen Sie eine seperate Ebene an und benennen diese exakt mit «Pantone», wenn nötig mit dem Farbcode.
Legen Sie für diese Ebene eine neues Farbfeld an.

Farbfeldname

  • Name Pantone Farbe

Farbtyp

  • Vollton

Farbe

  • Simulation Ihrer Pantone Farbe

 

Pixel

Bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixel)

Skalierung

  • Vergrösserung kann zu Qualitätsverlust führen (pixellig)

Dateigrösse

  • Kann bei hoher Auflösung grösser sein

Anwendung

  • Geeignet für Fotografien und komplexe Grafiken

Bearbeitung

  • Detailbearbeitung kann schwieriger sein

Formate

  • JPEG
  • PNG
  • GIF

 

Vektor

Basieren auf mathematischen Formeln, die Linien und Formen beschreiben

Skalierung

  • Verlustfreie Skalierung, behält Schärfe bei jeder Grösse

Dateigrösse

  • In der Regel kleiner, da nur mathematische Formeln gespeichert werden

Anwendung

  • Ideal für Logos, Symbole, Illustrationen, Schriften

Bearbeitung

  • Einfache Bearbeitung von Formen und Linien

Formate

  • SVG
  • AI
  • EPS

 

Bildauflösung

«Welche Grösse muss ein Bild haben, damit der Ausdruck gut aussieht?» Dazu gibt es leider keine pauschale Antwort, denn die Grösse des Fotos steht in direktem Zusammenhang mit der benötigten Drucker­auflösung wie auch mit der gewünschten Ausdruck­grösse.

Produkt Auflösung

  • Flyer, Folder, Broschüre ca. 300 dpi
  • Poster, Plakate bis DIN A2 ca. 150 dpi
  • Plakate DIN A1, A0 ca. 75 dpi
  • Grossflächenplakate ca. 50 dpi

Die Bildauflsung lässt sich mit folgender Faustregel berechnen. Pixelzahl geteilt durch hundert ergibt in etwa das Ausgabeformat in Zentimeter, bei dem noch gut (mit 300 dpi) ausgedruckt werden kann.

Beispiel: Ein 2-Megapixel-Foto – 1.600 x 1.200 Pixel – bietet demnach im Format 16 x 12 cm noch sehr gute Qualität.

 

Stanzung

Bitte legen Sie eine seperate Ebene an und benennen diese exakt mit « Stanzung ».
Legen Sie für diese Ebene eine neues Farbfeld an.

Farbfeldname

  • Stanzung

Farbtyp

  • Vollton

Farbe

  • 100% Magenta

 

Prägung

Bitte legen Sie eine seperate Ebene an und benennen diese exakt mit « Prägung ».
Legen Sie für diese Ebene eine neues Farbfeld an.

Farbfeldname

  • Prägung

Farbtyp

  • Vollton

Farbe

  • 100% Magenta

 

Dateiformate

Von uns bevorzugte Formate

  • Druck-PDF (PDFX-ready)
  • JPG (JPEG)
  • PNG
  • TIFF
  • EPS
  • SVG

Die Schriften müssen im Dokument eingebettet sein (oder in Pfade umgewandelt). Nachträgliche Eingriffe nur nach Rücksprache mit dem Kunden
(separat verrechnet für CHF 120.–/Std.).

 

Beschnitt

Bitte legen Sie auf jeder Seite 3mm Beschnitt an (randabfallend). Schriften und Infos, die nicht angeschnitten werden dürfen, müssen mindestens 3mm vom Endformat Rand entfernt sein.

Der 3mm Beschnitt ist für Druck-PDFs wichtig, weil er:

  • Präzisen Schnitt ermöglicht
  • Schwankungen im Druckprozess ausgleicht
  • Bluten von Bildern und Farben erlaubt
  • Das Risiko von Nachdrucken minimiert

 

Schnittzeichen

Bitte legen Sie Schnittzeichen an.

Schnittzeichen in einem Druck-PDF sind wichtig, weil sie:

  • Den genauen Schneidepunkt anzeigen
  • Präzisen Zuschnitt gewährleisten
  • Druckschwankungen ausgleichen
  • Das Risiko von unerwünschten Rändern minimieren

 

Linienstärke

  • Keine Haarlinien verwenden!
  • Schwarze Linien nicht dünner als 0.25pt.
  • Weisse Linien nicht dünner als 0.5pt.

 

QR–Code

QR-Codes müssen in 100% Schwarz angelegt werden
(C=0, M=0, Y=0, K=100)

Achten Sie auf eine ausreichende Grösse des QR-Codes. Je kleinteiliger der QR-Code angelegt ist, desto schlechter ist er lesbar.

Auflösung

  • 300 bis 356 dpi

 

Post

Gut zum Druck (GzD)
Prüfen Sie ihre Druckdaten für den Postversand direkt bei der Post

Gut zum Druck (GzD)

Geschäftsantwortsendung (GAS)
Vorlagen bei der Post unter folgende Link erhältlich

Geschäftsantwortsendung (GAS)

PP Frankierung
Vorlagen bei der Post unter folgende Link erhältlich

PP Frankierung

 

Personalisierung

Bitte beachten Sie bei einer Personalisierung, dass Ihre Excel Tabelle korrekt ausgefüllt ist, so vermeiden Sie Mehrkosten und Fehler in der Produktion. Wir senden Ihnen auf Anfrage selbstverständlich eine Exel Vorlage, damit Sie Ihre Daten für uns korrekt erfassen können.

 

 

WORD

PDF FÜR DRUCK

DRUCKDATEN

TEXT

BILD

LOGO

SCHRIFTARTEN

UPLOAD

DOWNLOAD

FARBEN

FARBPROFIL

SCHWARZ

LACK

WEISSDRUCK

PROOF

PANTONE

PIXEL

VEKTOR

BILDAUFLÖSUNG

STANZUNG

PRÄGUNG

DATEIFORMATE

BESCHNITT

SCHNITTZEICHEN

LINIENSTÄRKE

QR–CODE

POST

PERSONALISIERUNG

GESTALTUNGSRICHTLINIEN

CHECKLISTE

OFFSETDRUCK

DIGITALDRUCK

KONZEPTION & GRAFIK

DRUCKVORSTUFE

LEKTORAT

WEBDESIGN

BERATUNG

VEREDELUNG

AUSRÜSTUNG

MAILING & VERSAND

LAGER & LOGISTIK

Isa Aeberhard

Urs Schär

Goran Vujanovic

Akkaphon Detjarat

Marcel Röthlin

David von Allmen

Carlo Gartenmann

Peter Hoffmann

Mirsad Azemaj

Thomas Rufer

André Hartmann

Carmen Zimmermann

Lorenzo Montalvo

Peter Fibich

Muriel Strahm

Daniel Zimmerli

Franziska Krebs

Renate Eigenbauer

Marina Ruf

Tiffany Cardillo

Chantal Aeberhard

Renate Brunner

Tabea Mercatali

Barbara Nebiker

Florian Ziegler

Ronald Kulhanek

Alfred Murat

Adomaa Adjoa Asiedu

Alba Gargallo

Valbon Ljatifi

Oscar Alvarez

Sophie Grod

Daniel Grabherr

Hansjörg Weber

Eugenio Aquilone

Kanyapak Schweizer

Christian Hess

Leonard Ajetaj

Madeleine Grabherr